Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

rukzuk (kostenpflichtig)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • rukzuk (kostenpflichtig)

    Hallo zusammen,

    ich habe zum Thema "Alternativen zu Muse" die in-browser Applikation rukzuk (https://rukzuk.com/de/#start) gefunden und wollte mal horchen ob jemand dazu schon Erfahrung gesammelt hat und sein Wissen teilen möchte.

    Vielen Dank!
    Beste Grüße, Stefanie

  • #2
    Hallo Stefanie,
    ich habe mir das mal angesehen. Auf den ersten Blick ein ganz gutes und pfiffiges System. Scheinbar sehr leicht zu handhaben (da kann Adobe noch was lernen) und auch ästhetisch ansprechend. Als völliger Laie auf dem Gebiet habe ich aber ein paar Hürden entdeckt. Erst mal der Preis, wenn ich also selbst Module einbauen will, muss ich mind. die Version von mtl. Euro 49 bis Euro 69,-- (mtl. Zahlungsweise) buchen.
    Dann bin ich doch völlig abhängig und fest gebunden an den Anbieter. Was passiert, wenn die Firma sich verabschiedet, dann ist "alles weg". Der "Marktanteil ist sicher im Promillebereich
    Dann bin ich mir nicht sicher, ob das so variabel ist, wie "Muse".
    Aber möglicherweise sind meine Fragen bzw. Anmerkungen völlig falsch.
    Die Idee und der Ansatz von rukzuk ist aber sehr kreativ.
    Wer mit denen tatsächlich schon was gemacht hat, würde mich auch brennend interessieren.
    beste Grüße und viel Gutes für das "Restjahr 2017"
    Herbert
    www.derbecke.de

    Kommentar


    • #3
      Hallo Herbert, vielen vielen Dank für deine Einschätzung. Das bestätigt auch meine Meinung und Eindrücke von rukzuk. Da das Programm auch im Browser läuft und man keine Datei lokal abspeichern kann, stehe ich diesen Systemen leider auch eher skeptisch gegenüber. Aber vielleicht bin ich da auch eher "oldschool"
      Ich freue mich weiterhin über jede Einschätzung oder Anmerkung.
      Viele Grüße, Stefanie

      Kommentar


      • #4
        Letztendlich ist es wie Adobe Muse, nur etwas flotter. Da die Seiten allerdings auf einem etwas teuren Abo gebunden sind, sehe ich das hier eher kritisch...Das System ist auch für etwas fortgeschrittenere User, die sich mit dem CSS Prinzip etwas besser auskennen. Hier bietet Muse auf jeden fall schon etwas mehr Freiheit.

        Ich denke auch, dass die Community für Muse viel größer ist und wir somit mehr Erweiterungen für Muse finden werden. Zudem ist Muse ein Produkt eines Riesen Konzerns, welches Konkurrenzfähig bleiben möchte. Es wird sicherlich nicht mehr lange dauern, bis Adobe hier nochmal eine Schippe drauflegt.

        UND -> Unsere Erweiterung CUSTOMUSE wird hier natürlich auch nochmal ordentlich was verändern

        Mit besten Grüßen

        Steve vom Wege
        Geschäftsführer

        VOM WEGE GmbH
        Telefon
        07462 554 9461
        E-Mail info@vomwege.design
        Internet www.vomwege.design


        Sitz der Gesellschaft: Tuningen, Amtsgericht Freiburg: HRB 715220
        Geschäftsführer: Steve vom Wege

        Geschäftsführer: Steve vom Wege

        Kommentar

        Lädt...
        X